#Cityguide | Event Photography | ARTMUC – Kunst | Messe | Lifestyle

DSC_0083
Blick auf die Isar und das Alpine Museum // View of the Isar and the Alpine Museum
DSC_0771
St. Lukas Kirche // St. Lukas Church

DE – ARTMUC. Habt ihr euch schon einmal damit auseinander gesetzt wie man am Besten seine Kunst vermarktet? Sollte man alles im Alleingang übers Internet machen, oder sich doch lieber an eine Galerie wenden? Auch ich habe mir diese Frage schon einmal gestellt, da ich als Photographin (Sara Joppe Photography) kleinere Artworks erstelle und sie natürlich auch gern verkaufen würde. Eines ist jedenfalls sicher – Kunst ist ein hartes Geschäft und ohne eine Galerie oder einen Kunsthändler im Rücken müssen sich nicht wenige Künstler mit anderen Jobs ihr täglich Brot dazu verdienen. Gerade Newcomer in der Kunstszene sind oft auf sich selbst gestellt.

Und genau hier knüpft die ARTMUC an. Von den Gebrüdern Schwalbe, welche bereits die STROKE Art Fair als eines der erfolgreichsten Kunst-Events Bayerns etabliert haben, 2014 ins Leben gerufen, ist die ARTMUC eine echte Brücke zwischen dem Kunstmarkt und der Kunstförderung. 

Die Teilnahmegebühren für Künstler sind daher bei der ARTMUC keine horrenden Beträge. Andere renommierte Veranstaltungen auf ähnlichem Niveau verlangen auch gerne mal das Zehnfache. Die ARTMUC ist eine Veranstaltung von Größe und Qualität, noch dazu findet sie nicht irgendwo statt, sondern bezieht vom 14.5. bis 17.5. die wunderschönen Räumlichkeiten der Münchner Praterinsel.

Und auch für „normale“ Besucher, kann sich die ARTMUC sehen lassen. Hier gibt es Kunst und Künstler zum Anfassen und man kann sich beim Anschauen durch die Räumlichkeiten treiben lassen mit einem Hugo in der Hand und einem Burger am Strand.

Leider konnte ich für euch nicht alle Künstler erfassen. Aber ich habe euch eine kleine, feine Auswahl der Kunstobjekte zusammengetragen, die ich als am aufregendsten empfand, wobei natürlich jeden Künstler schätzenswert ist, für das was er dort darbietet.

Die ARTMUC findet noch bis zum 17.05.2015 statt. Weitere Infos findet ihr hier: http://www.artmuc.info/

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

//

EN – ARTMUC. Have you ever thought about how to bring your art to the market? Is it better to do everything by your own and sell it via the Internet, or would you rather turn to a gallery? Also, I’ve already asked myself this question a few times, because I create smaller artworks and work as a photographer (Sara Joppe Photography) and of course I would like to sell my work. So one thing is for sure – Art is a tough business and without a gallery or an art dealer in the back a lot of young artists and newcomer of the art scene are often left by their own and have to earn their salary with other jobs.

And right here the ARTMUC links in. The Brothers Schwalbe, who have already established the STROKE Art Fair as one of the most successful art events in Bavaria in 2014, built a real bridge between the art market and art promotion.

Therefor the participation fee for artists at the ARTMUC isn’t that high. For other prestigious events at a similar level you can pay even more for the stand costs. The ARTMUC is an event of high quality, and because of that fact, it doesn’t takes place anywhere, it’s concerning from 14.5. to 17.5. at the beautiful premises of the Munich Praterinsel.

And also for „normal“ visitors, the ARTMUC is a great place to be. Here you’re able to see and buy great art for affordable prices and you can drift through the exhibition rooms with a Hugo in your hand and a burger at the beach.

Unfortunately I could not capture all the great artists for you. But I gather you a small, fine selection of art objects that impressed me the most.

The ARTMUC takes place until 05/17/2015. More information can be found here: http://www.artmuc.info/

I wish you a great weekend!

DSC_0915
Tanja Xeller

DSC_0047    DSC_0052  DSC_0088

DSC_0923
Anja Maria Strauss
DSC_0925
Christian Richter

DSC_0927    DSC_0930 DSC_0924   DSC_0918

DSC_0974
Karl Orth
DSC_0941
Stefan Bircheneder
DSC_0943
Nina Schmid

DSC_0939    DSC_0945 DSC_0959 DSC_0969    DSC_0972

DSC_0981
v.l. Betty Mü, Deniz Hasenörhl, Raphael Kurig aka Indivisualist (Kein Aussteller)

DE – Die Künstler. Total überwältigt von der Vielzahl an Kunstarten und Künstlern habe ich mir vier Künstler meiner Wahl herausgepickt, um sie euch ein wenig näher vorzustellen:  Betty Mü (Videokünstlerin), Deniz Hasenöhrl (Malerin), Angel Barroso Crespo (Maler) und Lukas Frese (Maler).

//

EN – The Artists. Totally overwhelmed by the variety of art styles and artists I have choosen four artists in order to introduce them to you a little bit closer: Betty Mü (video artist), Deniz Hasenöhrl (painter), Angel Barroso Crespo (painter) and Lukas Frese (painter).

DSC_0990
Angel Barroso Crespo

DE – Deniz Hasenöhrl. Ist eine klassische Malerin. Sie greift in ihren abstrakten Gemälden auf Gestaltungselemente zurück, wie wir sie in der klassischen Moderne finden, des Weiteren ist sie eine Künstlerin bei Munique ART. Sie ist eine autodidaktische Künstlerin und findet ihren Ausdruck in Abstrakter Malerei, Fotocollagen und Perfomance. Ihre Bilder berühren jeden Betrachter in verschiedenen Ebenen: Emotional, politisch, strukturell. Und nicht nur auf der ARTMUC sind einige ihrer Bilder zu sehen, sondern auch im Tagträumer Cafe in der Dreimühlenstraße, München.

Besucht ihre Homepage für mehr Informationen: http://www.denizhasenoehrl.com/

//

EN – Deniz Hasenöhrl.  Is a classical painter. She recourses back on design elements into her abstract paintings , which can be found as well in the classical modernism, furthermore she is an artist of Munique ART. She is a self-taught artist and finds its expression in abstract paintings, collage and perfomance. Her images touches every viewer in different levels: emotional, politically, structurally. And her paintings can’t just be seen on the ARTMUC, you will also find some of them at the Tagträumer Cafe in the Dreimühlenstraße, Munich.

Visit their website for more information: http://www.denizhasenoehrl.com/

DSC_0993    DSC_0995

DE – Angel Barroso Crespo. 1974 in Ciudad Real geboren, lebt der Künstler Angel Barroso Crespore zur Zeit in München und ist seit 2015 ein Mitglied der Munique Art. Des spanischen Malers Werke auf der ARTMUC bestehen nicht nur aus Farbe und Pinselstrichen. Zu seinen beliebten Werkzeugen gehören auch Zahnstocher und Kaffee und mit einem schnellem Strich fängt er individuelle Merkmale der Figuren ein und gibt ihnen eine scharfe Intensität. Auf der diesjährigen ARTMUC zeigt er in Collaboration mit Deniz Hasenöhrl wunderschöne, selbstbewusste Zeichnungen – ein jedes Bild ist einzigartig und bringt eine eigene Identität mit sich.

Mehr Informationen zu dem Künstler findet ihr hier: http://www.muniqueart.de/angel-barroso-crespo/

//

EN – Angel Barroso Crespo. Born in 1974 in Ciudad Real, the artist Angel Barroso Crespore currently lives in Munich and is a new member of Munique Art. The Spanish painter works not only with normal colors and brushstrokes. His popular tools include toothpicks and coffee and with a quick dash he catches individual characteristics and gives his characters a sharp intensity. At this year’s ARTMUC he shows in collaboration with Deniz Hasenöhrl beautiful, confident drawings – each one has an unique identity.

More information to the artist can be found here: http://www.muniqueart.de/angel-barroso-crespo/

DSC_0047

DSC_0909    DSC_0903DSC_0875DSC_0901DSC_0899

DSC_0027    DSC_0023DSC_0021DSC_0020    DSC_0018DSC_0017

DSC_0010
Frederik Eckheim
DSC_0007
Lukas Frese

DE – Lukas Frese. Ist ein autodidaktischer Künstler & Illustrator, seine Biographie ist ein Durcheinander. Via http://www.die-artillerie.de/artists/lukas-frese/

Besucht auch seine Homepage http://www.lukasfrese.de/

//

EN – Lukas Frese. Is a self-taught artist & illustrator, his biography is a mess. Via http://www.die-artillerie.de/artists/lukas-frese/

Visit his homepage as well: http://www.lukasfrese.de/

DSC_0006
Lukas Frese

DSC_0011

48cbac62c3044ee67eb93c3649e1e522
Marseille by Gabriele Rothweiler – one of my favorites
DSC_0790
Replex #2 HORIZONTAL – Betty Mü

DE – BETTY MÜ. Replex #2 HORIZONTAL. Bettina Müller aka Betty Mü studierte während ihres sechsjährigen Aufenthalts in Manhatten an der New York University und an der School of Visual Arts. Jener Aufenthalt hat sie grundlegend als Künstlerin geprägt. 2001 kehrte sie zurück nach München. Seither bereichert sie die kulturelle Video-& Kunstszene mit ihren Kunstinstallationen, Videoprojekten und als Live Visual Artist. 

Besucht Betty auf ihrer Homepage: http://www.bettymu.com/

//

EN – BETTY MÜ. Replex #2 HORIZONTAL. Bettina Müller aka Betty Mü studied during their six-year stay in Manhattan at the New York University and at the School of Visual Arts. That stay has fundamentally influenced her as an artist. In 2001 she returned to Munich. Since then she has enriched the cultural & video art scene with their art installations, video projects and as a live visual artist.

Visited Betty on her website: http://www.bettymu.com/

DSC_0795
Ein vierbeiniger Besucher betrachtet seine Artgenossen von Betty Mü in Szene gesetzt // A four-legged visitor looks at his fellows of Betty Mü’s art
DSC_0828
Valentina Lasselsberger
DSC_0853
Ist das Kunst, oder kann das weg? 🙂
DSC_0856
Ervil Jokovic

DSC_0830    DSC_0833 DSC_0840 DSC_0843    DSC_0776 DSC_0867 DSC_0870    DSC_0879 DSC_0882 DSC_0884

DSC_0027 DSC_0770

Advertisements

4 Gedanken zu “#Cityguide | Event Photography | ARTMUC – Kunst | Messe | Lifestyle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s